Telefon: 02593 - 1630
WhatsApp: 0151 - 106377 40

Der Kachelofen. Entschleunigung vom hektischen Alltag.

Der Kachelofen mit seiner großen Speichermasse gibt seine urige und natürliche Wärme über Stunden ab. Tanken Sie neue Energie beim Entschleunigen vom hektischen Alltag.

Ausgeführt als Warmluftofen kann er große Räume mit hohem Energiebedarf problemlos auf Temperatur bringen. Der sogenannte Grundofen hingegen eignet sich perfekt für Gebäude mit niedrigem Energiebedarf.

Der Warmluft- oder Kombiofen

Ein industriell gefertigter und geprüfter Heizeinsatz aus Guss kann mit nachgeschalteten metallischen oder keramischen Heizgaszügen ausgestattet werden. Diese Teile im Ofeninneren erhitzen sich sehr schnell und geben die Wärme durch Öffnungen in der Ofenhülle an den Raum ab. Über Warmluftkanäle lassen sich auch benachbarte oder entfernt liegende Räume beheizen. 

Der Speicherofen

Der Grundofen steht für reduzierte Wärmeleistung über viele Stunden und sorgt dabei für ein angenehmes Wohn- und Raumklima. Die äußere Form und Gestaltung wird über die individuelle Verkleidung bestimmt. Natürlich Materialien wie Putz oder Keramik sind gefragt. Aber auch Naturstein oder Verkleidungen aus Stahl und Beton sind möglich.